Sensei Ray Irving (7. DAN) aus Neuseeland leitet Gasttraining im Karate Dojo Groß-Umstadt

Sensei Ray Irving (7. DAN) aus Neuseeland leitet Gasttraining im Karate Dojo Groß-Umstadt

Montag, 3. Juli

Hoch geschätzten Besuch aus Neuseeland empfing dieser Tage das Karate-Dojo Groß-Umstadt mit Sensei Ray Irving (7. DAN). Zum speziellen Gasttraining begrüßte Cheftrainer Christian Gradl gemeinsam mit Bürgermeister Joachim Ruppert den 70-Jährigen aus Pukekohe, der bereits zum vierten Mal die Weininsel besuchte. Davor hatte im März Gegenbesuch stattgefunden, bei dem eine vierköpfige Delegation aus Groß-Umstadt Neuseeland bereiste. Neben einem touristischen Begleitprogramm in der südhessischen Region, das er sehr genossen habe, lobte Sensei Ray vor allem das Niveau der Groß-Umstädter Karatesportler. Am Montagabend leitete er die Oberstufe mit knapp 40 Teilnehmern an, allesamt langjährig erfahrene und hervorragend qualifizierte Sportler.

Bericht und Bilder: Dorothe Dorschel, Odenwälder Bote