Schwarzer Gürtel für Christian Wildner vom Karate Dojo Groß-Umstadt

Schwarzer Gürtel für Christian Wildner vom Karate Dojo Groß-Umstadt

Freitag, 8. August

VON: TEXT: KARATE DOJO GROSS-UMSTADT; BILD: GERLINDE PARAKENINGS

Der Groß-Umstädter Karateka Christian Wildner legte beim Karate Welttreffen „Gasshuku“ in Immenstadt im Allgäu erfolgreich bei Europa Chiefinstructor Shihan Hideo Ochi, 8. Dan seine Prüfung zum 1. Dan ab. Dreimal tägliches Training bei verschiedenen Großmeistern aus Japan und Südafrika in einer Woche waren die Voraussetzungen zur Zulassung für die Prüfung. Wildner, der sich zwei Jahre lang intensiv auf dieses Ziel vorbereitetet hat meisterte seine Sache mit Bravour! Insgesamt war das Karate Dojo Groß-Umstadt mit fünfzehn Teilnehmern im Allgäu eine Woche lang vertreten. Ausflüge auf das Nebelhorn in Oberstdorf sowie zum Märchenschloss Neuschwanstein rundeten die anstrengende Trainingswoche in der Alpenregion ab. Cheftrainer Christian Gradl, 6. Dan zeigte sich beeindruckt von den Leistungen seiner Schützlinge.

Links Christian Wildner, 1. Dan mit seinem Trainer Christian Gradl, 6. Dan