Südwestdeutsche Meisterschaften 2001

Südwestdeutsche Meisterschaften 2001

Sonntag, 8. April


Bei den am 8. April 2001 in Homburg/Saar stattgefundenen Südwestdeutschen Karate Meisterschaften konnten die drei Groß-Umstädter Teilnehmer Stephan Fey, Daniel Märki und Marcus Stock ein beachtliches Ergebnis erzielen. Stephan Fey gewann alle seine Kämpfe und unterlag lediglich im Finale gegen Davide Orlando aus Karlsruhe. Daniel Märki gewann ebenfalls alle seine Kämpfe in kürzester Zeit und scheiterte im Halbfinale gegen den späteren Sieger Orlando. Marcus Stock musste im Halbfinale gegen seinen Vereinskameraden Stephan Fey antreten und verlor in einem sehr fairen Kampf ganz knapp. Somit wurde Stepahn Fey Südwestdeutscher Vizemeister und Daniel Märki wurde zusammen mit Marcus Stock dritter. In der Disziplin Kata zog Stepahn Fey ebenfalls ins Finale ein und belegte dort den undankbaren vierten Platz. Mit guten Hoffnungen fahren die amtierenden Deutschen Vizemeister in zwei Wochen nach Wolfburg zur Deutschen Meisterschaft 2001.

Bei der Siegerehrung (von links nach rechts)