Kinderlehrgang in Groß-Umstadt

Kinderlehrgang in Groß-Umstadt

Sonntag, 17. Juli

VON: BILD UND TEXT: KARL JOHMANN

100 Nachwuchskaratekas übten in der Ernst-Reuter-Halle

(Jo) Mit Feuereifer waren sie dabei. Rund 100 Kinder und Jugendliche aus dem Rhein-Main-Gebiet nahmen am Lehrgang des Karate-Dojo in Groß-Umstadt teil. Mit wachem Blick und voller Konzentration verfolgten sie die Anweisungen der Trainer Erich Landgraf (3. Dan) und Christian Gradl (4. Dan).

Jede Übung, jede Hand- und Fußbewegung, das Drehen des Körpers sowie die harmonische Umsetzung der Traineranweisungen im Einklang mit den eigenen Gedanken, versuchte man genauestens nachzuvollziehen.

Man sah es dem angespannten Minenspiel des Karatenachwuchses an, dass er bemüht war, alles genau richtig zu machen. Aber, wenn eine Übung geglückt war, zeigte ein befreites Lächeln, dass das Ganze auch großen Spaß machte. Erfolg macht nun mal bekanntlich glücklich. Trainiert wurde übrigens die Karate „Grundschule“, Partnertraining und Kata, ein imaginärer Kampf mit einem oder mehreren Gegnern.

Etwa 60 Nachwuchskaratekas nahmen die Gelegenheit wahr, bei diesem Lehrgang auch ihre Gurtprüfungen von weiß bis braun abzulegen. Fast alle schafften es und werden demnächst mit Stolz das äußere Zeichen der bestandenen Prüfung am weißen Karateanzug tragen.

Ein Phänomen sei es bei solchen Lehrgängen, so Cheftrainer Christian Gradl, dass immer wieder auch Erwachsene zu diesen Lehrgängen stoßen und die Gelegenheit nutzen, mit der Jugend zu trainieren. So gesehen ist der Karatesport durchaus ein Bindeglied zwischen Jugend und Erwachsenen, die sich dabei optimal ergänzen. In Groß-Umstadt waren rund 20 Erwachsene bei diesem Lehrgang mit von der Partie.

Für ihren Eifer wurden die Lehrgangsteilnehmer zudem noch mit einer Grillfeier belohnt. Speis und Trank spendierte das Karate Dojo Groß-Umstadt. Dank sagte man dafür den zahlreichen Helfern, die sich einmal mehr in Sachen Nachwuchsarbeit engagierten.

Zu erwähnen sei noch, dass am 8. und 9. Oktober 2005 zu einem Jubiläumslehrgang mit Shihan Hideo Ochi eingeladen wird. Verbunden ist dieser Lehrgang mit dem 10-jährigen Jubiläum des Karate-Dojo Groß-Umstadt und dem 30-jährigen Karatejubiläum von Stützpunktleiter Rhein-Main-Neckar, Christian Gradl.

Die Zahlreichen Teilnehmer am traditionellen Kinderlehrgang mit Erich Landgraf und Christian Gradl in Groß-Umstadt