Karate Dojo Groß-Umstadt ermittelte die Vereinsmeister 2009

Karate Dojo Groß-Umstadt ermittelte die Vereinsmeister 2009

Mittwoch, 4. November

VON: BILD UND TEXT: KARL JOHMANN

Einer der Höhepunkte im Vereinsleben des Karate Dojo Groß-Umstadt ist zweifelsohne die alljährliche Vereinsmeisterschaft.

Das ganze Jahr über beteiligen sich die Mitglieder, egal ob zum Nachwuchskader gehörend, oder schon zu den Fortgeschrittenen, eifrig an den wöchentlichen Übungsabenden.

Die Vereinsmeisterschaft im Dojo in Groß-Umstadt bewies einmal mehr, dass die Schüler von Cheftrainer Christian Gradl ihre Lektion gelernt haben. Sie sind im Sport und auch im Alltag stets ein Vorbild. Bei der Meisterschaft erkennt man absolute Disziplin, einhergehend mit einer perfekten Körperbeherrschung.

Natürlich ist man beim Wettkampf voller Anspannung, aber anschließend wendet sich der Blick gespannt den Kampfrichtern zu. Sie entscheiden über Sieg und Niederlage.

Nachfolgend nun die Ergebnisse im Einzelnen:

Oberstufe

1. Platz Rita Reinhard (sie durfte sich über den stattlichen Wanderpokal von JKA- Bundestrainer Shihan Hideo Ochi freuen),

2. Platz Markus Ehmer

3. Platz Alexander Saal

Unterstufe

1. Platz Gerd Stier

2. Platz Gerhard Scharnagl

3. Platz Ayse Cukur

Hintere Reihe von links nach rechts: 2. Vorsitzende, Annemarie Peters, Michael Möller (Kampfrichter), Gerhard Scharnagl, Andreas Bleier (Kampfrichter), Gerd Stier, Willi Köhler (Kampfrichter), Alexander Saal, Ivo Rollmann (Kampfrichter) und Thomas Schaumberg (Kampfrichter) Vordere Reihe von links nach rechts: Markus Ehmer, Rita Reinhard, Ayse Cukur und Cheftrainer Christian Gradl.