Die neuen Danträger vom Karate Dojo Groß-Umstadt.

Die neuen Danträger vom Karate Dojo Groß-Umstadt.

Freitag, 7. August

Bericht und Bild: Gerlinde Parakenings

Vier neue Schwarzgurte im Karate Dojo

Das Groß-Umstädter Dojo ist um vier Neue Schwarzgurte reicher. Heike Lehmeier, Willi Raitz, Dr. Christian Albrecht und Jonathan Jarek legten bei Europas Chiefinstructor Shihan Hideo Ochi, 8. Dan die Prüfung zum Meistergrad ab. Explizit vorbereitet von Ihrem Trainer Christian Gradl, 6. Dan fuhren die vier in Begleitung zahlreicher Mitglieder aus dem Verein nach Tamm bei Ludwigsburg. Ein einwöchiges Trainingslager sollte noch den letzten Schliff dazu geben. Dreimaliges Training am Tag stand auf dem Programm. Am Ende der Woche war es dann soweit.

Vor den Augen von Shihan Ochi zeigten die vier Umstädter was sie bei Ihrem Trainer gelernt hatten. Alle vier waren sichtlich erfreut, als bei der Ergebniss Bekanntgabe der Daumen nach oben ging! Übereicht wurde das Dandiplom sowie für jeden ein Schwarzer Gürtel, den sie von ihrem Trainer Gradl übereicht bekamen.

Die neuen Danträger vom Karate Dojo Groß-Umstadt. Von links nach rechts: Dr. Christian Albrecht, Jonathan Jarek, Heike Lehmeier und Willi Raitz zusammen mit ihrem Trainer Sensei Christian Gradl.