Christian Gradl 6. Dan Karate

Christian Gradl 6. Dan Karate

Freitag, 3. August

VON: KARATE-DOJO GROSS-UMSTADT

Der Groß-Umstädter Karateka Christian Gradl ist 6. Dan Karate. Beim Karate Weltreffen „Gasshuku“ in Konstanz am Bodensee legte der Cheftrainer vom Karate Dojo Groß-Umstadt bei Europa Chiefinstructor Shihan Hideo Ochi, 8. Dan erfolgreich die Prüfung ab.

Gradl, geboren am 20. Februar 1959 in Sonthofen im Allgäu begann 1975 in seiner Geburtsstadt mit dem Karatetraining. 1976 legte er bei Shihan Hideo Ochi seine erste Prüfung zum 9. Kyu (Weißgurt) ab. Seinen Meistergrad (1. Dan) erreichte er nach intensivem Training 1988 in Radolfzell, ebenfalls am Bodensee. Anschließend begann seine Trainertätigkeit im Oberbayerischen Waldkraiburg. 1989 wurde Gradl Lizensierter Karate Übungsleiter ausgebildet vom Bayerischen Landessportbund. 1990 Karate B-Trainer und seit 1991 lizensierter Gürtelprüfer. 1992 wurde Gradl Cheftrainer im Karate Dojo Groß-Umstadt, das aus der Abteilung des FC 1972 Groß-Umstadt hervorging. In diesem traditionellen Umstädter Verein ist er Ehrenmitglied, worauf er heute noch sehr stolz ist. Seit 1997 leitet der Umstädter den DJKB Karate Bundesstützpunkt „Rhein-Main-Neckar“ deren Sitz sich ebenfalls in Odenwälder Weininsel befindet.

Christian Gradl, 6. Dan Karate