Catrin Kloß ist 1. DAN

Catrin Kloß ist 1. DAN

Dienstag, 24. August

VON: BILD U. TEXT: CHRISTIAN GRADL

In Konstanz am Bodensee fand das diesjährige Karate Welttreffen Gasshuku statt. Unter den zahlreichen Teilnehmern vom Karate Dojo Groß-Umstadt befand sich auch die zwanzig jährige Catrin Kloß. Von Montag bis Freitag mussten täglich drei Trainingseinheiten bei verschiedenen internationalen Karatemeistern absolviert werden. Neben den deutschen Instructoren, Risto Kiiskilä (Frankfurt), Marijan Glad (Frankenthal) und Toribio Osterkamp (Hamburg) waren das Shihan Katsunori Tsuyama aus Japan, Shihan Koichi Sugimura aus der Schweiz, Shihan Shinji Akita aus England und Sensei Jean-Pierre Fischer aus Frankreich. Als neue Gäste waren zum ersten Mal Shihan Eiki Kurashita mit seinem Assistenten Shihan Ladislav Klementis dabei. Beide kommen aus der Karate Stilrichtung Goju-Ryu. Die Gesamtleitung hatte wie jedes Jahr, der Deutsche Bundestrainer Shihan Hideo Ochi.Über tausend Teilnehmer aus allen Erdteilen bildeten das umfangreiche Teilnehmerfeld. Ein Länderkampf Deutschland gegen die Schweiz rundete das Ereignis ab.

Am Freitag war es dann soweit, vor den Augen von Bundestrainer Ochi legte Catrin erfolgreich die Prüfung zum Meistergrad ab. In ihrer Prüfungsgruppe war sie die einzige Frau.

Catrin Kloß im Groß-Umstädter Karate-Dojo.