Austauschschüler aus La Reunion trainiert im Karate Dojo

Austauschschüler aus La Reunion trainiert im Karate Dojo

Mittwoch, 7. Juni

Der 16-jährige Austauschschüler Sébastien Nayagom von der Insel La Reunion trainiert während seiner Zeit in Groß-Umstadt im Karate Dojo. La Reunion ist eine Insel im Indischen Ozean und gehört zu Frankreich und damit zur Europäischen Union. Nayagom, der Träger des Braunen Gürtel ist, hat sich sehr gut an die Gegebenheiten und die Art des Trainings im Umstädter Dojo angepasst, so Sensei Gradl, der Cheftrainer im Karate Dojo Groß-Umstadt. Noch ca. zwei Monate kann der Sympathische Austauschschüler seine Fähigkeiten bei den Umstädter Karatekas verbessern. Anschließend besucht die 15-jährige Elke Wachsmann als Austauschschülern vom Max-Plank Gymnasium die Insel La Reunion und wird dort für drei Monate trainieren. Karatekas aus der ganzen Welt hatten schon in Groß-Umstadt trainiert gehabt. 2019 findet wieder das große Karate Welttreffen in der Odenwälder Weininsel statt.

Auf dem Bild sind zu sehen stehend von links nach rechts:

Sensei Christian Gradl, 6. Dan mit Austauschschüler Sébastien Nayagom.

 

Bild und Text: Odenwälder Bote