2. Shihan Ochi Cup in Bad König

2. Shihan Ochi Cup in Bad König

Montag, 2. Juni

VON: BILD UND TEXT: KARATE DOJO GROSS-UMSTADT

Gold und Bronze beim Shihan Ochi Cup in Bad König

Bereits zum zweiten mal wurde im Juni der nach JKA Chiefinstructor Europa Shihan Hideo Ochi benannte Cup in der Bäder Stadt im Odenwald ausgetragen. Selbstverständlich waren auch die Wettkämpfer vom Dojo Groß-Umstadt bei diesem Turnier vertreten. Als es bei den Jungs nicht ganz so gut lief, fassten sich die Mädchen vom Dojo ein Herz und sorgten für den Erfolg für das Dojo. Rita Reinhard und Sina Henderkes kämpften sich in der Kategorie Kumite Einzel beide vor bis ins Halbfinale. Dort trafen die beiden dann unglücklicherweise aufeinander. Nach einem Technisch sehr guten Kampf mit Verlängerung hatte Rita einen Wazaari mehr als Sina und zog ins Finale ein. Dort lies sie ihrer Gegnerin keine Chance und gewann souverän den Cup 2008. Ihre Dojo Kameradin Sina war im sogenannten „kleinen“ Finale ebenfalls im Vorteil und gewann die Bronzemedaille.

Die Sieger vom 2. Shihan Ochi Cup in Bad König. Von links nach rechts: Cheftrainer Christian Gradl, Rita Reinhard und Sina Henderkes.